Besucherzähler
Online:
1
Zugriffe heute:
43
Zugriffe gesamt:
153060

B.esonders L.eistungsstarker I.nterpret K.onzertanter A.uftritte
Musikwissenschaftler, Schlagwerker, Dirigent, Komponist, Konzertorganisator

Künstlerische Biographie

Benedikt Lika wurde am 29. April 1982 in München geboren. 1988 begann er Klavier zu erlernen. Mit 8 Jahren wurde er Mitglied der Augsburger Domsingknaben, bei denen er eine fundierte Ausbildung seines Knabensoprans erhielt. ...[weiter]

Meine musikalischen Ensembles und Tätigkeiten

1988-1999: Klavierunterricht bei verschiedensten Lehrern, zuletzt bei Karl Fuchs

1990-1994: Mitglied der Augsburger Domsingknaben

1997-2003 Schlagwerkunterricht bei Raimund Martin im musischen Gymnasium bei St.Stephan, Augsburg

1998-2003 Solopauker im Symphonieorchester des Gymnasiums bei St. Stephan unter Leitung von P.Anselm Mayer, OSB

31.5.2003: Mitwirkung beim Konzert "Klasse Klassik" (8.Sinfonie von Antonin Dvorak) mit dem RO des BR-Rundfunks unter der Leitung des unvergessen Maestro Marcello Viotti im Gasteig, München

1999-2001: Harmonielehreunterricht bei Karl Fuchs

1999-2006: 1. Schlagwerker der Philharmonie Junger Christen Augsburg unter der Leitung von Thomas Hieber, Bohdan Shved, Florian Helgath, Kurt Widorsky

2000-2008: Pauker und Schlagwerker im Universitätsorchester Augsburg unter der Leitung von Bernd-Georg Mettke

2001-2003: Pauker bei der Harmoniemusik Welden

seit 2003: Kompositionsunterricht bei Heinz Dannenbauer

2003-2005: Harmonielehre-, Generalbass- und Kontrapunktunterricht bei Erich Broy,M. A.

2004-2006: Ensemble- und Chorleitungsunterricht bei Bernd-Georg Mettke und Johann Winter

Winter 2004- Winter 2006: Gesangsstudium bei Martin Schönweitz, Universität Augsburg

Winter 2004-2005/06: Mitglied (Tenor 2) im Universitätskammerchor Augsburg unter der Leitung von Andreas Becker

2005-2008: Schlagwerkunterricht bei Jonathan Holzhauser an der Universität Augsburg

2006-2008: Mitglied des Perkussionsensembles der Universität Augsburg unter der Leitng von Jonathan Holzhauser

Sommer 2006- Winter 2008: Gesangsunterricht bei Michael Hanel

29.4.2007 Debüt als Dirigent des Konzertes "Lika & Friends Roll and Walk to Mozart" im Kleinen Goldenen Saal, Augsburg

3.8.2007 Diplom Dirigieren mit Orchester bei den Wiener Meisterkursen (Meisterklasse Maestro Salvador Mas Conde)

Spielzeit 2005 Schleswig-Holstein Musikfestival (Programmhefttext Operngala 26.7.)

Spielzeit 2008/2009 Dramaturgiehospitanz bei der Zauberflöteninszenierung des Stadttheaters Augsburg
Intendanz: Juliane Votteler,
Dramaturgie: Dr. Ralf Waldschmidt,
Inszenierung: Marcel Keller,
musikalische Leitung: Kevin John Edusei

Betreuung der Programmhefttexte zum Liederabend der "Verfehmten Musik" sowie zum 8. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Augsburg

Spielzeit 2010 Schleswig-Holstein Musikfestival (Programmhefttext "Fokus Schumann" 24.6.)

Juni/Juli 2010: Praktikum (Orchestermanagement, Konzertdramaturgie) bayerische kammerphilharmonie

2011: Edition "Ludos augustales celebrans Augusta" von Philipp David Kräuter für das Augsburger Mozartfest 2011 Aufführung am: 19.5.2011 in Ev. St. Ulrich Ausführende: Richard Resch (Tenor), Franz Schlecht (Bass), Kammerchor der Universität Augsburg, Orchester La Banda, Johannes Hoyer (Moderation), Andreas Becker (Leitung)